In-Word Ads funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie die In-Content Ads: Wir analysieren den gesamten Text einer Website und kategorisieren diesen in Bezug auf das passende Werbeumfeld. Einzelne Wörter, die den Inhalt der Seite repräsentieren (z.B. Malediven im Rahmen eines Reiseartikels) werden dabei von unserem System erkannt. Diese Wörter werden dann hervorgehoben.

Mobile Optimierung:

Sobald der Leser auf das Wort klickt oder das Wort in den sichtbaren Bereich rutscht (Der Publisher entscheidet), blenden wir eine zu dem Wort relevante Werbung ein.  Da diese jedoch im relevanten Kontext eingeblendet wird, ist die Motivation des Besuchers hoch und  Ihr Werbemittel erhält eine hohe Aufmerksamkeit. Es ist jedoch kein Interstitial, so dass der Besucher von der Nutzung der Website abgelenkt wird.

Details

Die Interaktion des Besuchers durch Touch oder durch Scrollen in den sichtbaren Bereich blendet die Werbung im richtigen Moment ein. Das Wort und die In-Word Ads stehen in direktem kontextuellen Zusammenhang zueinander.